Reden. Zuhören.

Eine Lösung finden.

Über mich


Nach meinem Studium der Rechtswissenschaft in Köln absolvierte ich das Juristische Referendariat am Landgericht in Aachen. Dabei arbeitete ich gezielt in unterschiedlichen Fachbereichen, u.a. im Deutschen Bundestag Berlin und in der kanadischen Kanzlei Cox & Palmer in Halifax/Nova Scotia.

Während meines Verwaltungsstudium an der DHV Speyer wurde ich auf die alternative Streitbeilegung der Mediation aufmerksam. Nach dem Abschluss des Referendariats absolvierte ich meine Ausbildung zur Mediatorin nebst Aufbaumodul Arbeit und Wirtschaft.

In jedem Jahr bilde ich mich fort, so in 2013 „Klärungshilfe“ und in 2014 „Biographiearbeit in der Mediation“. Auch absolvierte ich den Fachanwaltslehrgang im Versicherungsrecht.

Beim Bonner Anwaltsverein bin ich als Schlichterin tätig. Daneben engagiere ich mich ehrenamtlich als Leitungsmitglied in der Regionalgruppe Mediation Bonn/Rhein-Sieg.


.

Meine Philosophie


Ein wertschätzender Umgang miteinander ist wichtig, wenn man konstruktive Lösungen finden will.